Von der Ausschreibung bis hin zur Vertragsunterschrift

Passende Kandidaten für das Unternehmen zu finden, fordert die Personalabteilung und Führungskräfte gleichermaßen. Eine wichtige Unterstützung hierbei bietet das strukturierte und intuitive Recruiting-Modul von optiVU. Mit geringem Aufwand kann hierbei ein Bedarf festgelegt, eine Stellenanzeige im Unternehmens-CI erzeugt und online veröffentlicht werden. Bewerbe können mit nur wenigen Klicks geprüft und kontaktiert werden.

Nach erfolgter Entscheidung werden individuelle Prozesse des Unternehmens automatisch angestoßen, so dass die Einstellung inkl. aller relevanter Daten und Dokumente (Arbeitsvertrag, Zusatzvereinbarungen, etc.) vorgenommen werden können. Entsprechende Workflows können hierbei eingebunden haben (inhaltliche und budgetäre Details).

Image

Personalmanagement 4.0 Funktionsumfang

Stellen- und BewerbermanagementRecruiting

  • Bewerbermanagement

  • Jobbörse mit Suchfunktion für die Unternehmens-Website

  • Mitarbeiter werben Mitarbeiter-Funktionen

  • Anlage von Personalgruppen und Stellenbeschreibungen

  • Stellengesuch mit einem Klick veröffentlichen/deaktivieren

  • Übernahme von Stammdaten für Neueinstellungen

  • Anbindung von Recruitingsystemen

 
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Testen Sie optiVU noch heuteZugang anfordern

Dank unserer webbasierten Plattform brauchen Sie auf Ihrer Seite keinerlei Installationen vornehmen. Die Oberfläche kann mit jedem internetfähigen Endgerät ganz einfach über den Browser aufgerufen und bedient werden. Ihre Mitarbeiter arbeiten automatisch mit der aktuellsten Version von optiVU. Die Daten werden dort verarbeitet und gespeichert wo sie sicher sind: in unserer geschützten Infrastruktur – auf deutschen Servern.